Allgemeine Geschäftsbedingungen

1

Anwendungsbereich und Geltung

1.1

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten zwischen Mipiam’s Art of Beauty  (nachfolgend Art of Beauty genannt) und ihren Kunden. Vor allem gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen bei und im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienstleistungsplattform www.artofbeauty.ch sowie deren dazugehörigen Plattformen, welche den Kunden zur Verfügung gestellt werden.

2

Vertragsgegenstand und Terminvergabe

2.1

Art of Beauty betreibt unter www.artofbeauty.ch eine Dienstleistungsplattform bzw. Buchungsplattform zur Terminverwaltung und Terminvereinbarung für Kunden.

2.2

Dienstleistungsaufträge können telefonisch, schriftlich, elektronisch via E-Mail oder über das Buchungssystem erfolgen.

2.3

Die von der Art of Beauty angegebenen Termine und Fristen sind ohne anderslautende ausdrückliche schriftliche Zusicherung nur als Vereinbarung zu betrachten. Die Angabe eines Termins erfolgt nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Dies gilt insbesondere für den Fall von Verzögerungen, z.B. infolge von Lieferanten-Problemen oder Notfällen. Sollte sich ein Termin über einen von der Art of Beauty zugesicherten Termin hinaus verzögern, so wird der Kunde im Vorfeld darüber informiert.

2.4

Bei Bestell- und Lieferstörungen infolge von Umständen, auf die Art of Beauty keinen Einfluss hat, wie z.B. externe Dienstleistungen, Streik, Aussperrung, Materiallieferungen, Materialausfall, Beförderungs- oder Betriebssperre etc., ist die Art of Beauty berechtigt, die Leistungen zu annullieren.

2.5

Art of Beauty erbringt dem Kunden die gemäss jeweils aktueller Darstellung und Umschreibung auf www.artofbeauty.ch aufgelisteten Dienstleistungen. Vorbehalten sind andere bzw. weitergehende Dienstleistungen, die von Art of Beauty mit einem Kunden ausdrücklich vereinbart werden.

2.6

Art of Beauty ist berechtigt, ihr Dienstleistungsangebot jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern oder einzustellen und Teilleistungen zu erbringen.

3

Angebot und Preise

3.1

Die Preise der Leistungen und Produkte der Art of Beauty gemäss Preisliste verstehen sich rein netto in Schweizer Franken (CHF).

3.2

Art of Beauty ist berechtigt, ohne Weiteres Preiserhöhungen und Preissenkungen vorzunehmen. Grundsätzlich wird die Stammkundschaft mündlich darauf hingewiesen und informiert. Für den Fall entsprechender Anpassungen bzw. Änderungen, gelten die ab dem Zeitpunkt ihrer Aufschaltung auf www.artofbeauty.ch einsehbaren Preise als neu vereinbart.

3.3

Die auf der Webseite enthaltenen Preise sind nur Leistungswerte. Je nach Bedarf und Wunsch des Kunden, können Zusatzkosten für die ausführenden Leistungen wie z.B. verlängern der Finger-Nagel-Schablonen, Steine für Fingernägel, ersetzen von Wimpern etc., anfallen. Die Kosten für Zusatzleistungen und die darauffolgenden Preiserhöhungen, welche dem Kunden zu verschulden sind, fallen zu Lasten des Kunden an.

3.4

Für die Richtigkeit der Preisangaben auf Marketing Material oder der Webseite, übernimmt Art of Beauty keine Haftung.

4

Pflichten des Kunden

4.1

Der Kunde unterstützt Art of Beauty bei der Erbringung seiner Dienstleistungen, insbesondere im Rahmen seiner Informationen und Registrierung. Der Kunde verspricht, dass die gegenüber der Art of Beauty gemachten Angaben wahrheitsgetreu und vollständig sind. Der Kunde verpflichtet sich zudem, künftige Änderungen der gemachten Angaben unverzüglich mitzuteilen.

4.2

Der Kunde verpflichtet sich ebenfalls, keine rechtswidrigen Handlungen vorzunehmen oder gegen Persönlichkeitsrechte zu verstossen.

4.3

Inhaber der Räumlichkeiten, in welchen die Dienstleistungen ausgeführt werden, gehören der Art of Beauty. Diese gilt es zu respektieren. Bei verursachen von Schäden, Diebstahl oder ähnlichen Vorkommnissen, ist der Kunde verpflichtet, diese zu melden. Haustiere sind willkommen, jedoch müssen die Anweisungen der Art of Beauty befolgt werden.

4.4

Nach mündlicher Absprache und Bestätigung des Kunden, akzeptiert der Kunde die Publikationen von Fotos und Bildmaterial auf Social-Media-Kanälen wie Facebook, Instagram oder der Webseite, in welchen z.B. das Gesicht abgebildet sein könnte. Wurde eine Bild bereits veröffentlicht, so ist dies mit Einwilligung des Kunden geschehen. Art of Beauty kann im Nachhinein nicht belangt werden.

4.5

Bei nicht Erscheinen im Falle von Krankheit, Unfall oder Verspätungen, ist der Kunde verpflichtet, Art of Beauty unverzüglich zu kontaktieren.

5

Terminverzug durch den Kunden

5.1

Erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Behandlungstermin und sagt diesen Termin auch nicht mindestens 24 Stunden vorher ab, ist Art of Beauty berechtigt, dem Kunden den nicht rechtzeitig abgesagten Termin in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht.

5.2

Bei verspätetem Eintreffen besteht ein Anspruch auf Behandlung nur während der vereinbarten Behandlungsdauer. Art of Beauty ist zudem berechtigt, die volle Behandlungszeit in Rechnung zu stellen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.

6

Gewährleistung

6.1

Die Gewährleistung für die von der Art of Beauty erbrachten Leistungen und Produkte bestimmt sich in jeder Hinsicht nach den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers oder Lieferanten. Die einzige Pflicht der Art of Beauty besteht darin, allfällige eigene Garantieansprüche gegen den Hersteller/Lieferanten an den Kunden abzutreten.

6.2

Der Kunde hat uns offensichtliche Behandlungsmängel binnen 3 Kalendertagen, nachdem er den Mangel erkennen konnte, anzuzeigen. Anderenfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen, insbesondere für Mängel, welchen eine der folgenden Ursachen zugrunde liegt:

  • Selbstzerstören der Produkte (herausrupfen von Wimpern oder Zerstörung von Nägeln) durch den Kunden;
  • Nichtbeachten der Hygiene- und Pflegevorschriften;
  • Zweckwidrige Benutzung;
  • Verwendung von nicht genehmigten Produkten und Zubehör;
  • Natürliche Abnutzung;
  • Unsachgemässe Handhabung bzw. Behandlung;
  • Reparaturversuche;
  • Äussere Einflüsse, insbesondere höhere Gewalt oder Witterungsbedingt, sowie andere Gründe, welche weder von der Art of Beauty noch vom Hersteller/Lieferanten zu vertreten sind.

6.3

Im Rahmen von Gesichts- und Körperbehandlungen werden bedürfnisgerechte Methoden und Produkte eingesetzt. Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg kann nicht gegeben werden. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Fragen im Vorgespräch seitens des Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäss beantwortet wurden. Der Kunde ist verpflichtet, auf allfällige Krankheiten, wie z.B. Allergien, Infektionen, etc., die auf die Behandlungen Auswirkungen haben könnten, hinzuweisen.

6.4

Mängelanzeigen des Kunden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

7

Zahlungsbedingungen

7.1

Sofern keine anderweitige schriftliche Vereinbarung besteht, sind alle Rechnungen der Art of Beauty am dreissigsten (30.) Tag nach Rechnungsdatum rein netto zur Zahlung auf das angegebene Bankkonto fällig. Nach Ablauf dieser Frist befindet sich der Kunde ohne Mahnung im Verzug. Art of Beauty kann einen Verzugszins in Höhe von CHF 10 p.a. geltend machen.

7.2

Bei Zahlungsverzug des Kunden ist die Art of Beauty ohne weitere Androhung berechtigt, alle weiteren Leistungen an den Kunden ganz oder teilweise einzustellen, bis ihre Forderungen getilgt oder sichergestellt sind.

7.3

Wenn der Kunde anschliessend auch innert einer von der Art of Beauty angesetzten Nachfrist seine Schulden nicht tilgt bzw. deren Erfüllung nicht sicherstellt, ist Art of Beauty berechtigt, alle weiteren Leistungen an den Kunden definitiv zu verweigern und Schadenersatz geltend zu machen. Daneben ist Art of Beauty auch berechtigt, nach den allgemeinen Gesetzesregeln des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) vorzugehen.

8

Haftungsausschluss

8.1

Die Haftung von Art of Beauty beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und vorsätzliche Handlung.

8.2

Schadensersatzansprüche verfallen mit Ablauf von drei Monaten nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Behandlung, sofern die Ansprüche nicht innerhalb dieser Frist geltend gemacht werden.

8.3

Die Haftung für Spätfolgen unter Anwendung des Behandlungssystems ist ausgeschlossen, soweit diese zum heutigen Zeitpunkt nicht bekannt sind.

8.4

Sofern der Kunde bei dem Abschluss des Behandlungsvertrages falsche und/oder nicht zutreffende Angaben über seine körperliche Verfassung bzw. Vorbelastung äußert, besteht keine Haftung durch Art of Beauty. Die Richtigkeit der Kundenangaben für eine erfolgreiche Behandlung ist absolut maßgebend.

8.5

Falls der Kunde die Anweisungen bzw. Empfehlungen der Art of Beauty, die der Behandlungsvorbereitungen dienen, nicht oder nur beschränkt befolgt, entfällt die Haftung durch Art of Beauty. Bei weiteren Behandlungsanweisungen bzw. Empfehlungen nach der Behandlung, die ausführlich beschrieben im Kundenhinweis zu finden sind, entfällt die Haftung ebenso.

8.6

Art of Beauty übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass die Webseite und das Buchungssystem den Anforderungen bzw. Erwartungen des Kunden entsprechen und der Service ununterbrochen, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht. Insbesondere kann Art of Beauty für keinerlei Schaden, verursacht durch Funktionsstörungen des Internets, des Stromnetzes, des Partner-Unternehmens oder eines anderen externen Bestandteils, zur Verantwortung gezogen werden.

8.7

Art of Beauty kann nicht für einen Schaden verantwortlich gemacht werden, der einem Kunden durch eine widerrechtliche Aneignung der Identität entstanden ist, und sie lehnt jede Verantwortung für eine missbräuchliche, betrügerische oder rechtswidrige Nutzung von Login und/oder Passwort des Kunden ab. Ebenso übernimmt Art of Beauty dann keinerlei Verantwortung, wenn der Kunde nicht über einen Browser oder Computer (Hardware) mit ausreichender Leistung oder Virenschutz verfügt.

9

Zuwiderhandlungen

9.1

Grobe oder wiederholte Verstösse gegen die AGB, die Betriebsordnung oder die Weisungen des Personals können das Aussprechen eines Hausverbots zur Folge haben. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kosten.

10

Datenschutzbestimmungen

10.1

Art of Beauty beachtet die einschlägigen Datenschutzvorschriften. Insbesondere erhebt, nutzt und verarbeitet Art of Beauty personenbezogene Daten der Kunden vertraulich und ohne weitere ausdrückliche Ermächtigung nur zu Zwecken der Vertragsabwicklung.

10.2

Der Kunde verpflichtet sich, bei der Benutzung der Webseite und Buchungsplattform der Art of Beauty, das Datenschutzrecht und die Privatsphäre sowie die einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten.

10.3

Im Übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen und rechtlichen Hinweise der Art of Beauty, welche auch unter www.artofbeauty.ch/rechtliches ersichtlich sind.

11

Eigentumsvorbehalt

11.1

Die von der Art of Beauty ausgeführten Leistungen und gelieferten Produkte sind und bleiben im Eigentum der Art of Beauty, bis Art of Beauty den Kaufpreis vollständig und vertragskonform erhalten hat.

11.2

Art of Beauty ist alleinige Inhaberin aller Rechte auf geistiges Eigentum bezüglich der Website www.artofbeauty.ch und ihrer Dienstleistungen, insbesondere betreffend Struktur (Funktionalität, Grafiken, Register etc.) und betreffend Inhalte (Bilder, Fotos, Logos, Illustrationen, Texte etc.).

12

Werbung

12.1

Art of Beauty behält sich das Recht vor, Werbeanzeigen auf www.artofbeauty.ch und dessen Unterseiten zu veröffentlichen.

12.2

Zudem ist Art of Beauty berechtigt, auf den Webseiten – diskret – Werbung zu machen, welche sie im Auftrag eines/ihrer Kunden oder Partners ausgearbeitet und ins Netz gestellt hat.

13

Salvatorische Klausel

13.1

Sollten einzelne Klauseln dieser AGB ungültig sein oder werden, oder ganz oder teilweise nicht vollstreckbar sein, oder sollte eine Lücke in diesem Vertrag hervortreten, wird die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder nicht geregelten Umstände oder Bestimmungen, tritt eine angemessene Regelung, die am nächsten kommt, was nach Sin und Zweck dieses Vertrages gewollt ist.

14

Gerichtsstand und anwendbares Recht

14.1

Bei Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten bemühen sich beide Parteien um eine Lösung im gegenseitigen Einverständnis, wobei ein Mediator zugezogen werden kann. Der Gerichtsstand ist Sevelen SG. Die Art of Beauty ist aber auch berechtigt, den Kunden an seinem Sitz zu belangen. Das Rechtsverhältnis untersteht ausschliesslich dem materiellen schweizerischen Recht. Somit ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Anderslautende Bestimmungen in den allfälligen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers hat keine Gültigkeit.

22.10.2019

Zurück zur Startseite

Preis-Anpassung

per 01.08.2024

Geschätzte Kundinnen

 

Steigende Allgemein-, Waren- und Energiekosten machen auch vor der Kosmetik Branche keinen Halt. Vor allem in den letzten Jahren sowie seit Beginn dieses Jahres liegt eine ausserordentliche Teuerung vor. Somit bin ich leider gezwungen, die Tarife meiner Dienstleistungsangebote moderat anzupassen.

Für die Treue und das Vertrauen bedanke ich mich herzlichst und freue mich weiterhin auf Deinen Besuch.

 

Liebe Grüsse
Nin